Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 3.262 mal aufgerufen
 HALAWA - Köstliche Geheimnisse
lalala Offline

Mitglied

Beiträge: 2

25.12.2008 20:51
Richtige Technik? Antworten

Soo ich weiß nicht, ob ich das auch hier reinschreiben soll/darf oder das woanders hingehört, aber ich blicke leider noch nicht so ganz durch =/
Ich habe die Enthaarung mit Halawa jetzt jedenfalls auch mal ausprobiert
Hab mit den Beinen angefangen, schien mir am einfachsten. Nur bleiben bei mir immer noch so einige Haare zurück, auch wenn ich die Stelle mehrmals mache. Ich hab zwar die Anwendung durchgelesen und mir auch das Video auf dieser Seite angeguckt, aber irgendetwas scheine ich falsch zu machen. Könntet ihr mir bitte ein paar Tipps geben?
Auch passierte es mir mal, dass die Masse nicht am Stoffstreifen kleben blieb, sondern am Bein! Dann war es wohl zu warm, oder?
lg und bitte helft mir

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

28.12.2008 09:06
#2 RE: Richtige Technik? Antworten

Hallo lalala,

Du wirst Recht haben, entweder ist die Masse oder Deine Haut zu warm .
Abhilfe: Masse kurz kalt stellen und / oder Haut kühlen und einpudern.
Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, warum das Halawa nicht am Stoffstreifen kleben bleibt:
wenn Deine Haut eingecremt ist, klebt es; Abhilfe: einpudern
wenn Du schwitzt und die Haut feucht ist; klebt es; Abhilfe: kalt abwaschen, trocknen und einpudern
wenn Du zu langsam oder im falschen Winkel abreißen willst, kann es sein, dass die Masse kleben bleibt,
Abhilfe: üben

Mein Tipp: besuch doch mal einen Experten oder eine Expertin in Deiner Nähe und lass Dir die Technik einzeln oder in einem workshop zeigen, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte, würde mich freuen von Dir zu hören.

liebe Grüße Martina

lalala Offline

Mitglied

Beiträge: 2

28.12.2008 19:50
#3 RE: Richtige Technik? Antworten


Vielen Dank für deine Antwort Martina!
Also eingepudert habe ich eigentlich. Aber habe es heute wieder versucht und diesmal den Stoffstreifen zwischendurch auch den Boden zum Kühlen gelegt und hatte das Problem nicht mehr, danke!
Und dass nicht alle Haare weggehen, na ja du wirst wohl Recht haben, ich werd jetzt fleißig üben ;)

chris01 Offline

Plus - Mitglied

Beiträge: 10

16.11.2009 14:44
#4 RE: Richtige Technik? Antworten

In diversen anderen Bedienungsanleitungen für "Sugaring" wird erwähnt, dass man die Masse gegen den Haarwuchs aufträgt und mit dem Haarwuchs abzieht, was nicht so schmerzhaft sei. Dies sei auch mit Stoffstreifen und Handtuch möglich.
Was ist denn nun der Unterschied zwischen "Sugaring" und Halawa? Bei Halawa und Stoffstreifen wird immer geschrieben dass man gegen die Wuchsrichtung abziehen soll.

Gruß
Christoph

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

16.11.2009 19:07
#5 RE: Richtige Technik? Antworten

Hallo Christoph,

Ja, da stehst Du nicht alleine; viele Kunden sind von den Bezeichnungen verwirrt.
Grundsätzlich gibt es das Wachsen ( Waxing),
hierbei handelt es sich um eine Enthaarung mit natülichen oder synthetischen Wachsen mit den unterschiedlichsten Beimischungen und Inhalten
und dann gibt es das Zuckern ( Sugaring ),
hierbei werden immer die Gundstoffe Zucker, Wasser, Säure ( meist Zitrone ) und ggf. Pflanzenöl benutzt. Es gibt verschiedene Zuckermasseanbieter; Halawa ist ein eingetragenes Warenzeichen mit einer besonderen Rezeptur - Inhalte s.o., jedoch kommt es bei der Herstellung sehr auf Temperatur und Dauer an und diese Geheimnis wird auch mit verraten ;-)

Soderle, dann gibt es beim Sugaring ( Zuckern ) auch noch verschiedene Techniken: Kaltanwendung mit oder ohne Stoffstreifen, mit oder gegen die Wuchsrichtung sowie die Warmanwendung mit Stoffstreifen. Man kann also mit Halawa, welches es in verschiedenen Konsistenzen gibt, beide Techniken anwenden und diese werden auch bei den Kunden je nach Anforderung genutzt.

Oft haben auch die Kunden Lieblingstechniken: z.B. gibt es Kunden, die die Ausstreichtechnik ( mit der Wuchsrichtung, kaltes Halawa) garnicht mögen, andere finden sie ganz toll. Lass es Dir doch mal von einem Halawaexperten oder einer Halawaexpertin in einem Halawastudio zeigen.

Das ist wie bei den Autoreifen: alle fahren, alle sind schwarz und trotzdem gibt es Unterschiede die der eine gut der ander schlecht findet.

Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte
herzliche Grüße aus Ratingen ( bei Düsseldorf)
sendet Martina

.. ach ja, um Dich ganz zu verwirren: Brazilian Waxing kann man auch mit Zucker machen, da es eine Bezeichnung bei der Intimenthaarung ist.

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

 Sprung