Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 12.469 mal aufgerufen
 Brazilian waxing - Intimenthaarung
Seiten 1 | 2
amapola Offline

Mitglied

Beiträge: 4

07.02.2009 15:13
#16 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? antworten

hallo
nein ich benutze nur eine kleines klümpchen. ich werde es demnächst mit dem eis probieren ja ich war schon in einem studio nähe hannover ich war aber nicht sehr begeistert.
danke für die schnellen antworten

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

15.02.2009 18:03
#17 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? antworten

Ja, wenn ich das so lese muß ich doch mal von einer früheren Erfahrung berichten:

2008 im Frühsommer eröffnete in meiner Nähe ein Waxinstudio einer Kette (Francis). Da ich damals schon meine Selbständigkeit plante und mich mitten in der Spezialausbildung befand, dachte ich "die teste ich mal und schaue, wie die arbeiten`.

Also bin ich zur Intimenthaarung hin. Erst war ich sehr skeptisch, weil die sehr junge Frau ( sie erzählte mir, dass sie gerade von der Kosmetikschule kam und dort eigentlich nur das waxen von Beine gelernt hat) und dort weiter ausgebildet wird und ob ich was dagegen habe, wenn danach noch jemand "drüber" schaut.

Aaaaaaaha - dort werden also die Lehrlinge auf die Kunden losgelassen!!

Nun, dort wurde die eine "Hälfte" mit heißem Wax eingepammt, es musste hart werden und dann wurde das harte Wachs samt Intimbehaarung mit "Rumms" von den Lippen abgerissen. Leute, ich bin bestimmt nicht empfindlich, aber die Schmerzen habe ich bis in den Hals gespührt ; mir schaudert es noch heute. Und das Schlimme: ich konnte ja nun nicht halb blank abbrechen, ich wußte also, was nun auf der anderen Hälfte auf mich zukommt ... auaauaaua ...
Es wurde auch nicht gekühlt oder Tipps für die weitere Pflege gegeben sondern nur geagt, dass ich eine Lotion käuflich erwerben könnte.

Dann schaute jemand, der sich noch nicht einmal vorstellte und direkt über meinem Schritt hing, drüber und befand es für o.k.

als ich aufstand hatte ich ein "bröseliges" Gefühl im Schritt; beim nachfühlen konnte ich mir noch selber kleine, harte Wachsplättche samt Haare abpuhlen.

Zum Auto bin ich dann gelaufen wie "John Wayne in jungen Mädchenjahren"

Daheim habe ich das Ergebnis mit dem Spiegel begutachtet und noch einige Wachsklümpchen abgefriemelt, Wachsschlieren auf der Haut mühsam mit Öl abgerubbelt, gekühlt und Pflege aufgetragen. Am nächsten Tag habe ich die "Feiertage" mit Halawa entfernt.

Und ich habe noch einen Haufen Geld ausgegeben.

Gut, klassisch wird so beim brazilian waxing gearbeitet ( jede Schamlippe mit einem Mal ), aber wenn ich da an unsere sanfte Halawa-Methode denke; der reinste Spaziergang

Vor allem trocknet Halawa die Haut nicht aus - im Gegenteil, ich habe das Gefühl die Haut wird richtig schön geschmeidig - und Reste auf der Haut lassen sich leicht mit Wasser abwaschen

erzählt Martina , die immernoch beim Gedanken an diese Erfahrung Bauchgrummeln bekommt

benbun Offline

Bronze - Mitglied

Beiträge: 24

16.02.2009 06:18
#18 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? antworten

Natürlich ist das Schmerzempfinden bei jedem anders, es kommt auch auf die jeweilige Tagesverfassung an. Ich kann nicht behaupten, daß es schmerzfrei ist. Am schlimmsten war es beim ersten Mal, da die Haare durch's Rasieren hart und bockig waren, aber es wird von Mal zu Mal besser, da die Haare nun viel weicher sind und auch nicht so viele auf einmal. Ich kann und möchte mir nichts anderes mehr vorstellen als diesen Bereich weiterhin mit Halawa zu behandeln.

HappyMike34 Offline

Mitglied

Beiträge: 1

11.03.2010 16:31
#19 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? antworten

Also ich habe mich bisher rasiert und das erste mal Halawa im Intimbereich ausprobiert.
Ich muss sagen es tut höllisch weh und an den ausgerissenen Haare tritt teilweise Blut aus.
Ich habe esgenauso wie im Video gemacht, aber konnte nicht mal alle Haare entfernen. Was mache ich da falsch?

Gruß Mike

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

15.03.2010 19:35
#20 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? antworten

Hallo HappyMike, Sie scheinen ja im Moment nicht so wirklich happy zu sein.

Aber keine Sorge, es ist ganz normal, dass es im Intimbereich zuweilen zu kleinsten Blutungen kommt; es liegt daran, dass jedes Haar ja irgendwie mit Nährstoffen versorgt werden muss - sonst könnte es ja nicht wachsen. Diese Versorgung geschieht durch das Blut. Wenn man also die Haare mit Halawa entfernt reisst man es ja von der Blutversorgung ab ( ähnlich wie beim Zahnziehen, nur viel, viel winziger) und es tritt ein Blutströpfchen aus.

Noch ein Grund mehr, bei der Enthaarung pingelig auf Hygiene zu achten.

Und beim ersten Mal schmerzt es immer, da ja die meisten zu entfernenden Haare fast oder ganz ausgewachsen sind und eine dem entsprechend große, feste Wurzel haben.
Wenn Sie jedoch regelmäßig halawern werden Sie feststellen, dass die Haarentfernung immer angenehmer wird, da Sie irgendwann nur kleine, zarte, weiche Wurzeln zu entfernen haben ( siehe auch "Wachstumsphasen).

Es wird also leichter und weniger schmerzhaft!!

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte.

haarlose grüße aus Ratingen bei Düsseldorf
sendet Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Seiten 1 | 2
Damenbart  »»
 Sprung