Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 12.517 mal aufgerufen
 Brazilian waxing - Intimenthaarung
Seiten 1 | 2
halawa Offline

Halawa-Profi

Beiträge: 98

12.09.2006 14:18
Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Hallo Fans der Intimenthaarung.

Immer wieder werden wir gefragt, ob die Intimenthaarung mit Halawa schmerzhaft ist.
Wir können dies weder bejahen noch verneinen.

Jeder Mensch ist anders, so empfindet auch jeder anders.
Es gibt Frauen und Männer die sind im Intimbereich sehr empfindlich, andere wiederum überhaupt nicht.
Die einen haben von haus aus kräftige Haarwurzeln, andere gar nicht.
Hat man über Jahre rasiert, dann ist es in der Regel so, daß dadurch die Haarwurzel kräftige wurde und dadurch die Enthaaarung als wesentlich unangenehmer empfunden wird.

Entscheident ist auch wie enthaart wird. Beim originallen Brazilien waxing wird der komplette Intimbereich eingestrichen und dann auf einmal abgezogen. Wir haben uns dazu entschlossen, diese sensible Körperregion auf sanfte Weise zu enthaaren. Bei einer Behandlung werden vom äußeren Schambereich zum inneren, immer nur kleine Bereiche enthaart.
Dabei wird darauf geachtet, daß die Haut während der Enthaarung immer gut gespannt ist.

Die Mehrzahl unserer Kunden ist sich einig, daß die Enthaarung des Intimbereichs nicht anders empfunden wird, als die Enthaarung der Beine und die ist nicht schmerzhaft.

Sehr empfindliche Kunden, sind der Meinung, daß dieses zippen doch ein klein wenig heftig ist.

Haarlose Grüße







Jessi Offline

Mitglied

Beiträge: 1

22.11.2006 10:08
#2 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Hallo Leute,

ich kann mich dem nur anschließen. Bisher hatte ich nichts am Hut mit den Haaren im Intimbereich. Erst mein neuer Freund hat mich darauf gebracht es mal mit blank zu versuchen. Ich muß sagen, daß es für das erstemal überhaupt nicht schmerzhaft war.
Nun vielleicht bin ich nicht so empfindlich.

Jessi

jp ( Gast )
Beiträge:

05.02.2007 09:16
#3 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Also ich habe es vor kurzem zum ersten Mal probiert. Ich kann nur sagen, daß es eigentlich nicht weh getan hat. Es ist zwar ein komisches Gefühl, aber z.B. Nasenhaare mit der Pinzette auszupfen ist wesentlich schmerzhafter....

Ich kann zwar nichts zum Nachwachsen sagen, weil es erst eine Woche her ist, aber es ist jedenfalls wesentlich dauerhafter, als rasieren und die Hautirritationen und das Einwachsen ist beim rasieren wesentlich schlimmer. Ich habe trotz empfindlicher Haut bis jetzt keine eingewachsenen Haare.

is Offline

Mitglied

Beiträge: 4

21.04.2007 16:00
#4 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

hab die Bikinizone gestern zum ersten Mal mit Halawa enthaaren lassen. Alles lief sehr schnell und sauber ab.
Insgesamt wurde ca. 8-9 mal abgezogen. Das war kurz schmerzhaft, es wurde dazwischen etwas gekühlt, und mit hochkonzentriertem Aloe Extrakt nachbehandelt.

Die Haut ist weich, glatt und enthaart. Bereit für die Bikinisaison. Heut war ich bereis in der Sonne und gab keine roten Pickel wie nach dem Rasieren. Hab daheim noch einmal von mir selbst aus mit einem echt gutem Aloe Vera Gel nachbehandelt. (Gibts übrigens auch in dem Shop von dieser Homepage!)

Hatte es übrigens über den Winter schon mit einem namhaften Epilierer versucht und hatte es trotz großer Schmerzen nicht geschafft die Bikinizone sauber zu enthaaren.

1. mit dem Epilierer ist es unglaublich viel schmerzhafter als mit Halawa
2. passt sich der Epilierer Hautfalten und -beugen bei weitem nicht so gut an wie der Stoffstreifen, der beim Halawa benutzt wird, somit war es beim epilieren nicht nur schmerzhafter, sonder auch eine sehr blutige Angelegenheit

Da alles positiver und schonender verlief als befürchtet, gehe ich in 1-2 Wochen nochmal hin und lasse mir noch einen "Landing Strip" mit Halawa enthaaren.

Ergebnis: Absolut zu empfehlen für die kommende Badesaison! Sei es in einem Studio oder vielleicht einfach selbst probieren.

is Offline

Mitglied

Beiträge: 4

18.05.2007 22:33
#5 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

.. eine kurze Ergänzung. Nun ist es die vierte Woche nach der Enthaarung. Haare sind weniger als wie früher nach dem rasieren da, oder sie wachsen langsamer nach. Nächste Woche lasse ich nochmal nachenthaaren. Bin positiv überrascht wie lange man Ruhe hat.
"Tschüü"

Daniel Offline

Mitglied

Beiträge: 1

10.06.2008 21:18
#6 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

So nach langem Überlegen, hab ich es jetzt auch mal probiert.
Hab mir den Intimbereich mit Halawa enthaaren lassen. Ich bin sicherlich nicht empfindlich, aber schmerzfrei ist was anderes.
Der Intimbereich ist ja eh eine empfindliche Zone und als Mann, kann es ja nicht beurteilen wie es bei Frauen ist, wenn es an die Hoden geht wo die Haut sehr dünn ist, muss man schon die Zähne zusammen beißen.
Da ich mich früher rasiert habe, war natürlich mein Haar auch fest.
DieBehandlung ging in meinem Fall 90min, ich habe es überlebt, werde sicherlich in ein weiteres Mal hin gehen, aber man muss sich schon klar sein das es nicht schmerzfrei ist.

Tschüsssssss Daniel

hoffe ich hab jetzt keinen erschreckt

John Doe Offline

Silber - Mitglied

Beiträge: 47

11.06.2008 14:23
#7 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Ich habe mir Halawa selber angerührt, und auch selber angewendet. Natürlich schmerzt es ein wenig, empfand es aber nicht so schlimm wie erwartet.
Ein großes Pflaster zu entfernen ist jedenfalls schmerzhafter. Ich habe es in Abstanden von 2 Wochen angewendet, und bei jeder Anwendung wurde es erträglicher.
Meine Frau hat jetzt die 2. Anwendung durchführen lassen und ist begeistert. Erst jetzt nach 1,5 Wochen kommt leichter Flaum durch

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

06.10.2008 18:38
#8 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Ob etwas schmerzhaft ist oder nicht hängt nicht nur vom individuellen schmerzempfinden einer Person ab, sondern auch von vielen anderen Umständen: es gibt Tageszeiten und sogar Mondphasen, wo wir Schmerz besser aushalten als zu anderen Zeiten.
Neulich habe ich sogar gelesen, dass der beste Zeitpunkt für einen Zahnarztbesuch 15.00 Uhr sei.
Auch unsere Hormone spielen beim subjektiven Schmerzempfinden mit: So schwankt die weibliche Schmerzgrenze mit dem Zyklus.
Und selbst die natürliche Haarfarbe hat Einfluß: Die Wissenschaftler um Edwin Liem von der University of Louisville im US-Staat Kentucky wollen herausgefunden haben, dass Rotschöpfe Schmerzen stärker empfinden als Blonde, Schwarz- oder Braunhaarige.
Auch die persönliche Situation (Erziehung, Stress, Ärger, Angst) verändert das Schmerzempfinden.
Mein Tipp: gestaltet den Besuch im Halawa Studio als besonderen Event, nehmt Euch Zeit, geht nachher schön essen oder plant danach etwas, auf das Ihr Euch freut. Auch das Enthaaren Zuhause sollte in angenehmer Atmosphäre geschehen: stellt das Telefon ab, schickt evtl. vorhandene Kinder zur Oma, legt Eure Lieblingsmusik auf .

Nun aber zur Enthaarung:
ich selber enthaare mich und mein Umfeld schon viele Jahre und habe die Erfahrung gemacht, dass es immer welche gibt, denen der Gedanke daran schon das „aua“ auf die Stirn schreibt und andere, die dabei fast einschlafen.

Meine bisherigen Methoden waren Heiß- und Kaltwachs sowie das Epiliergerät.

Halawa habe ich erst vor ca. 1 Jahr kennen – und schätzen gelernt. Nach meinem subjektiven Empfinden ist es viel weniger schmerzlastig als die oben genannten Methoden. Schon vor einigen Jahren erzählte mir die Kosmetikerin im türkischen Urlaubshotel von der Halawa-Methode und dass türkische Frauen ihre Töchter mit dem Beginn der Pubertät damit vertraut machen; sie selbst verwendete in hoteleigenen Studio allerdings Heißwachs und auf meine Nachfrage erklärte sie, dass die schonendere Halawa-Methode dem Hotelmanagement zu zeitaufwendig und zu wenig trendy sei.

Nach Eigenversuchen und der gründlichen Ausbildung bei Anne Freytag bin nicht nur ich begeistert, sondern auch all´ meine Freundinnen und Freunde. Alle, die vorher die Heißwachs – oder Elektromethode nutzten sind überrascht wie schonend und weniger schmerzhaft das enthaaren mit Halawa ist.
Sogar die „Bangebücksen“, die sich sonst nicht trauten und denen schon die Vorstellung, dass Haare rausgerissen werden das kalte Grausen ins Gesicht trieb, trauen sich nun.
Kürzlich sagte eine Freundin, die bis dahin schon ein Vermögen für Rasierklingen und Schaum ausgegeben hat und jeden Morgen rasierte „…. Nun mach mal, ich bin bereit..“ da hatte ich schon die ersten Stellen enthaart. Na, die hat gestaunt, wie mild es ist.
Und nach jeder Behandlung merkt man das Enthaaren weniger.
Aber machen wir uns nichts vor, an manchen Stellen, wie z.B. Intimbereich oder unter der Nase ziept es schon. – Aber nicht so sehr wie Heißwachs, da tut ja zuweilen schon das Auftragen weh.

Mein Tipp: testet es einfach mal aus; und solltet Ihr es wirklich nicht aushalten: man kann jederzeit aufhören, denn im Gegensatz zu Wachs – was einmal aufgetragen auch abgerissen werden muß - kann man Halawa abwaschen.
...plaudert Martina

Petra Offline

Mitglied

Beiträge: 1

08.10.2008 20:01
#9 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Hallo
Heute war meine erste Behandlung
Ich hatte etwas Angst davor
Aber alles war super toll
Ich kann das ganze nur weiter Empfehlen
Liebe Grüße
Petra

kim Offline

Mitglied

Beiträge: 1

22.10.2008 09:29
#10 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

hallöchen,
ich bin neu hier und habe am samstag das erste mal halawa an den achselhaaren ausprobiert............
irgendetwas muss ich aber falsch gemach haben, denn die haare sind geblieben und ebenso ein bluterguß der nicht von schlechten eltern ist.
hilfe was hab ich falsch gemacht??????????

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

22.10.2008 16:12
#11 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Hallo Kim,
Sehr wahrscheinlich hast Du a) die Haut nicht richtig feste gespannt ( was auch wirklich sehr schwer ist, wenn man es alleine macht - es "fehlt" ja die 3. Hand)
und b) wirst Du wohl in die falsche Richtung "gerissen" haben ( ist auch alleine super schwer, da man den spitzen Winkel, die der Stoffstreifen bei der Halawa-Entfernung benötigt in der Position nur sehr schlecht hinbekommt),
oder c) Du hast zu langsam gerissen und es gab den Effekt, als wenn Du die Haare per Hand langziehen möchtest.
Hier auf der Seite kannst Du Dir aber auch die Enthaarung der Achseln in einem Video anschauen.
Mein Tipp: besuche doch einfach mal ein Halawa-Studio in Deiner Nähe, dort kann man Dir die Haare super entfernen und Dir auch praktische Tipps geben.

gute Besserung wünscht Martina

Halawa66 Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 69

22.10.2008 20:01
#12 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Hallo Kim,

Du hast den Streifen nicht flach abgezogen.
Wäre besser,wenn Du z.B. erstmal an den Beinen übst. Du hast Dir eine der heikelsten Stellen ausgesucht,um zu üben.

Immer flach abziehen,nicht nach oben reissen!


An meine Achseln habe ich mich erst nach einigen Monaten üben getraut,weil das meine sensibelste Stelle ist.

Schau doch,ob jemand in Deiner Nähe Workshops gibt,dort kannst Du es unter Anleitung lernen.

Viel Erfolg beim Üben!

http://www.glattweg.de

amapola Offline

Mitglied

Beiträge: 4

06.02.2009 17:54
#13 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

hallo ich "versuche " den intimbereich nun ein 2. mal zu enthaaren. es läuft alles super nur an den schamlippen tut es mir weh. gibt es da einen tipp. ich spanne sie auch so wie es sein soll. aber ich muss mich schon überwinden bis ich halawa abziehe. darf man danach eigentlich mit eis kühlen? kann mir vorstellen das man dann schnell eine balasenentzündung bekommen kann

lg amapola

Nicki Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 72

06.02.2009 21:55
#14 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten

Hallo Amapola,
sicher kannst Du kühlen, aber nur die Schamlippen. Du kannst auch vorher kühlen, dann ist es nicht ganz so schmerzhaft. Paß nur auf, das es nicht nass wird.
Wenn Du Dich nicht traust oder es ist zu schmerzhaft, dann lass Dir doch nur die Schamlippen von einem Experten in Deiner Nähe enthaaren, es wird dann auch nicht so teuer.
Liebe Grüße Nicki

http://www.nails-and-more.info

Halawa66 Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 69

06.02.2009 22:35
#15 RE: Schmerzhaft - ja oder nein? Antworten
Wieviel Halawa nimmst Du?
Bitte nicht mehr als die Grösse einer Haselnuss, maximum, für den Anfang!

Und hoffentlich versucht du in kleinen Abschnitten zu enthaaren und nicht alles auf einmal?

http://www.glattweg.de

Seiten 1 | 2
Damenbart  »»
 Sprung