Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 7.961 mal aufgerufen
 Körperregionen
Teufelchen111985 Offline

Mitglied

Beiträge: 2

20.08.2009 08:32
Anwendung im Intimbereich Antworten

Hallo zusammen,

ich habe mich im Intimbereich sonst immer mit Enthaarungscremes enthaart. Beim Rasieren habe ich mich sehr häufig geschnitten und pickelchen gehabt, sah echt nicht schön aus. Bei den Cremes dagegen ging alles ganz gut, das Problem ist nur, dass ich relativ dickes Haar habe und ich dierekt nach dem enthaaren die ersten Stoppeln sehen kann. Sieht halt aus, als wenn man 1-2 Tage nicht enthaart hätte.

Nun habe ich mich letztes mit dem Epilierer an den Intimbereich gewagt. Ging auch gut und tat auch nicht sooo weh, aber jetzt habe ich überall so kleine Pusteln. Was natürlich wieder nicht schön aussieht....

Jetzt habe ich gehört, dass Halawa da besser sein sollte. Wie wende ich es denn am besten an, bei meiner anscheinend doch ziemlich empfindlichen Haut?

War auch schon mal im türkischen Laden und habe Ausschau gehalten, aber kein Halawa gefunden sondern nur Camsakizi. Is es vergleichbar?

Lieben Dank
Teufelchen

Heike1 Offline

Mitglied

Beiträge: 8

05.01.2010 16:15
#2 RE: Anwendung im Intimbereich Antworten

Hallo ,
hier eine vieleicht verspätete Antwort:
Ich kann dir Halawa nur empfehlen, besonders bei sehr empfindlicher Haut. Ich hatte schon Kunden mit sehr empfindlicher zu Allergien neigender Haut und alle haben Halawa sehr gut vertragen. Ich würde dir eine Anwendung bei einem Halawa Experten empfehlen. Danach kann man es dann vieleicht auch mal selber versuchen. Viel Erfolg.

Haarlos Glatt und Schön
Heike Götzkes
41334 Nettetal

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

07.01.2010 08:31
#3 RE: Anwendung im Intimbereich Antworten

Hallo Teufelchen,


jaja, fast jeder von uns hat schon ALLES ausprobiert, um die lästigen "Plhaargegeister" zu vertreiben....

Zu den Pickelchen: diese treten nach der Elektoepilation verstärkt auf, weil das Gerät immer mit der gleichen Kraft über die Haare / Haut geht, erwischt so eine Pinzette am Gerät allerdings das Haar nicht richtig, wird es abgerissen oder abgebrochen oder nur angezerrt und nicht richtig entfernt; ist es im Haarkanal abgerissen und somit die Wurzel gestaucht oder nur angezerrt und die Wurzel ebenfalls gestaucht kann es zu kleinen Entzündungen im Haarkanal kommen, die Du als Pickelchen siehst. Versuche es mal mit Original Halawa.

Wurden viele Haare gleichzeitig richtig entfernt kann es aufgrund der mikroskopisch kleinen Verletzungen zu minikleinen Schwellungen im Gewebe kommen, die nebeneinander liegend den Abfluß von Talg und / oder Schweiß behindert; das hat Pickelchen mit "Stippen" zur Folge. Forbeugend die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen und nach der Behandlung regelmäßige Massagen mit dem Luffahandschuh.

Treten die Pickelchen erst nach 1-4 Wochen auf, dann liegt es meist daran, dass das neue, weiche, zarte Haar nicht aus der Haut stoßen kann und sich im Haarkanal "kringelt". Abhilfe bringt die Nutzung des Luffaschwammes und intensive Feuchtigkeitsversorgung von innen und außen.

Ds Original Halawa kannst Du im Shop bei beauty-enthaarung.de beziehen. Im türkischen Geschäft gibt es auch eine Art Zuckermasse, die jedoch oft noch viele andere Zusatzstoffe ( z.B. Baumnharze) enthält und somit auch ein höheres Allergierisiko bergen als das Halawa; außerdem weiß man auch nie, wie lange das Produkt schon im Regal stand. Da ich es selber getestet habe kann ich sagen: Es ist nicht mit Halawa vergleichbar. Mein Tipp: keine Experimente, sondern sofort das Original kaufen. Spart Zeit, Geld und Ärger.

Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte

Martina Skomroch aus Ratingen ( bei Düsseldorf )

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Ivi Offline

Mitglied

Beiträge: 1

05.02.2010 04:40
#4 RE: Anwendung im Intimbereich Antworten

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache: An einigen Stellen scheint es oft nicht so recht zu klappen resp. die Haare werden nur ab- anstelle ganz ausgerissen.

Das ist natürlich ärgerlich, wenn man sich schon die Tortur antut (ist ja gerade im Schamlippenbereich nicht sehr angenehm) und dann gleich Stoppeln spürt.

Ich mache die Paste selbst und beim ersten Mal hat das auch gut funktioniert, nur die letzten beiden Male nicht so recht. Könnte evtl. an der Haarrichtung liegen - aber das wird da unten etwas schwierig Wuchsrichtungen richtig erkennen zu können und entsprechend aufzutragen und abreissen. Ich trage die Paste von unten nach oben auf und ziehe dann von oben nach unten weg. Liegt es daran? In einem Video habe ich mal gesehen, dass die das von aussen nach innen wegreissen (also von Bein zu dem Intimbereich) - das geht aber meiner Meinung nach noch schlechter, da gerade in der Bikinizone die Wuchsichtung anders ist.

Bin für jeden Tipp sehr dankbar, damit es bei der nächsten Anwendung besser klappt.

Fellweg Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 80

05.02.2010 09:27
#5 RE: Anwendung im Intimbereich Antworten

Hallo ivi!
Wir können nicht sehen wie deine Haare wachsen. Aber im Regelfall wachsen die Haare von oben nach unten und nach innen.
Somit würde ich von unten nach oben außen ziehen. Es kann auch an deinem selbstgemachten Halawa liegen.
Kauf dir mal das original. Probier ea damit aus ilund wenn das nicht klappt, dann besuch mal einen Experten.
Der kann dir das genau zeigen.

Wünsch dir viel Erfolg beim nächsten entfellen

lg
Daniel

Mit freundlichen Grüßen


Daniel Ringshauser

-----------------------------------
Fellweg, schamlos schön - sanft enthaart
St.-Pius-Brücke 2
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel: 0 26 41 / 38 41 40
Fax: 0 26 41 / 90 20 98
Mobil: 01 51 / 17 42 42 42
http://www.fellweg.de
mailto:mail@fellweg.de

 Sprung