Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 9.805 mal aufgerufen
 Brazilian waxing - Intimenthaarung
Cat Offline

Mitglied

Beiträge: 2

12.05.2010 18:34
rote Pickelchen Antworten

Hallo!

Vor ein paar Tagen war ich todesmutig ;-) zum ersten mal zum Waxing. Das hat auch alles ganz gut geklappt, nur habe ich (immer noch?) rote kleine Pickelchen in dem Bereich, in dem ich mich zuvor immer rasiert habe. Kann das davon kommen, dass die Haare dort einfach stärker sind/waren und wird sich das in Zukunft ändern? Wo ich nicht rasiert habe, ist alles superglatt und fühlt sich toll an, aber wo die Pickelchen sind ist es das natürlich nicht und es fühlt sich stoppelig an (fast wie am Tag nach der Rasur). Das ist nicht ganz so toll...

Würde mich über Antworten freuen.

liebe Grüße
Cat

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

14.05.2010 14:50
#2 RE: rote Pickelchen Antworten

zuerst: durch das rasieren wird das Haar nicht kräftiger!!!

Soderle, was sie an roten Pünktchen sehen entsteht, wenn das Haar von der Versorgung gerissen wird; diese verschwinden in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Was noch stoppelig ist sind Rasierreste, denn wenn man rasiert und alle Haare ab hat, wachsen ja nicht alle gleich wieder nach ( siehe Wachstumsphasen); wenn man nun zum Waxing oder Sugaring geht können ja nur Haare entfernt werden, die schon mehr aus der Haut sind als drin ( Hebelwirkung; so wie beim Unkraut).
Die abrasierten Haare, die erst kürzlichst "beschlossen" haben nachzwachsen, die kann man dann noch nicht entfernen. Meist dauert es so 2 bis 4 Sitzungen bis alle Rasierreste beseitigt sind, dann hat man meist alle Haare einmal entfernt und aus den Follikeln kommen dann nur noch "Babyhaare" zart & weich.
Die Bestätigung dafür haben Sie, da die Haut dort, wo Sie bisher nicht rasiert haben ( also keine abgeschnittenen Haarkanten in der Haut) schmeichelweiche Haut haben.

Also: haben Sie noch etwas Geduld auch auf den ehemeligen Rasierfeldern wird es mit der Zeit weich und zart.

liebe Grüße aus Ratigen bei Düsseldorf
M. Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Cat Offline

Mitglied

Beiträge: 2

15.05.2010 10:54
#3 RE: rote Pickelchen Antworten

Vielen Dank für die Antwort. Das ist gut zu wissen.

liebe Grüße
Cat

Zimtstern Offline

Mitglied

Beiträge: 4

16.07.2010 09:09
#4 RE: rote Pickelchen Antworten

Hallo,

also ich hab ne ähnliche Erfahrung wie Cat gemacht. War vor 3 Tagen das erste mal beim sugaring und hab mir einen sogenannten brasilian landing strip verpassen lassen. Soweit so gut. Schmerzen waren auszuhalten und ich würd's auch wieder machen. Aber an Tag eins nach der Behandlung war vorne alles rot, an Tag zwei haben sich erste Pickelchen gebildet und heute an Tag drei sind's noch mehr geworden - jetzt sogar an den Schamlippen. Das ist halt nicht so toll und ich frag mich jetzt, was ich dagegen machen kann und woran's liegt, weil wenn das immer passiert wär's abschreckend.

Die Kosmetikerin hat auch nach der Behandlung keine Pflege drauf gemacht. Kann es vielleicht daran liegen? Außerdem bin ich nach der Enthaarung für rund 1,5 Stunden im Auto gesessen und bei den derzeit tropischen Temperaturen hab ich natürlich auch geschwitzt. Hat es damit was zu tun und vor allem: Kann ich irgendwas gegen die Pickel und Rötungen machen oder muss ich einfach nur warten und wenn warten angesagt ist: wie lang wird es dauern bis das weggeht?

Würd mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte :)

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

16.07.2010 16:47
#5 RE: rote Pickelchen Antworten

Hallo Zimtstern ...

nun, schwitzen ist nat. so dirkt nach der Enthaarung nich so gut und kann zu Reizungen führen.

Es kann unter Umständen auch direkt nach der Enthaarung oder 1-2 Tage später zu kleinen mitesserartigen "Pickelchen" kommen. Meist ist Folgendes der Grund:
Wenn Haare nun entfernt werden ( sei es nun mit Zucker, Wachs oder dem Epilierer) und die Wurzel ist relativ kräftig ( und das ist sie nach 6 Wochen) wird das Haar ja von der Keimschicht abgerissen und es kann sein, dass der Follikel anschwillt ( muß nicht); ist das Haar nun sehr dicht und viele Follikel schwellen an, kann der Talg, der über den Haarkanal abgegeben wird nicht richtig abfließen und staut sich im Haarkanal.
Ein sanftes!!! Pelling am 2ten Tag nach der Enthaarung schafft da meist Abhilfe ( Oftmals reicht es auch nach dem Duschen mit einem Nicht-weichgespülten Handtuch zu rubbeln).
Es kann aber auch sein, dass Sie eine "zu schwere" Körperpflege benutzen, die die Poren "verstopft ( Öl, zu dicke Cremes, oder Peelingcremes)
Auch ist es möglich, dass Ihre Kleidung die Haut nach dem enthaaren reizt. ( besonders Wolle oder Spitze und vor allem Stoffe, die mit Weichspüler behandelt sind) mein Tipp: ein frisches Baumwollkleidungsstück zum Studio mitnehmen und nach der Behandlung anziehen.

Es ist auch nicht zwingend notwendig die Haut nach der Enthaarung nachzubehandeln. Alle Kollegen, die ich kennen bieten das an und sollte Ihre Depiladora wieder erwarten das mal vergessen haben, warum haben Sie nicht nachgefragt? Auch wir sind nur Menschen.

Mein Tipp: stöbern Sie doch mal hier im Forum, Sie werden viele Anregungen und Hinweise bekommen.

Und: Pflege fängt nicht nach dem Sugaring an, sondern sollte lange vorher beginnen: viel ( und bei der Hitze noch mehr!!!!) trinken, eine gute Feuchtigkeitspflege und 1-3 X die Woche mit einem Rubbelhandschuh peelen dann lassen sich die Haare leichter und weniger schmerzlastig entfernen.

liebe Grüße aus Ratingen
Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Zimtstern Offline

Mitglied

Beiträge: 4

16.07.2010 18:32
#6 RE: rote Pickelchen Antworten

Hallo Martina,

vielen lieben Dank für die ausführlichen Erklärungen! Viel trinken, peelen und pflegen mach ich schon, aber ich befürchte, dass meine Hautcreme wohl zu "schwer" ist. Ich hab bisher nur rasiert und danach immer die Seba Med Lotion (PH 5,5) verwendet. Die hab ich auch sehr gut vertragen, aber für den Intimbereich werd ich jetzt doch lieber wechseln und was leichteres nehmen.

Gibt's da eine Creme die besonders zu empfehlen ist? Ich suche schon die ganze Zeit nach dem überall angepriesenen Aloe Vera Gel, aber hab es leider noch nirgends gefunden oder man konnte es nicht bestellen. Hätten Sie vielleicht einen Tipp wo es das gibt oder eine andere Alternative, die ich auch bei dm, rossmann oder sonstiger Drogerie / Apotheke / Reformhaus bekomme? Wär wirklich sehr dankbar dafür, nicht dass mir sowas wieder passiert :)

Liebe Grüße

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

17.07.2010 10:02
#7 RE: rote Pickelchen Antworten

Hallo Zimtstern,

das Alae-Vera-Gel in einer besonders hohen Konzentration bekommen Sie unter beauty-enthaarung.de > Shop

Und soeben hatte ich noch ein Telefonat mit einer Kundin, die meinte, dass sie ja soooo viel trinkt; auf Nachfrage sagte sie dass es 1,5 - bis 2 Liter Wasser am Tag seinen. Bei der Hitze eindeutig viel zu wenig, denn man schwitzt diese Menge ja auch schon aus.

Also: auch genug "süppeln" !!!

liebe Grüße aus Ratingen
Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

 Sprung