Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.818 mal aufgerufen
 HALAWA - Köstliche Geheimnisse
rm Offline

Mitglied

Beiträge: 2

05.08.2010 18:20
Pickelchen und rote Flecken nach der Halawa Anwendung Antworten

Hallo, habe nun schon das zweite mal Halawa im Brust, Bauch und Intimbereich angewendet. Soweit bin ich mit dem Ergebniss zufrieden, bis auf den Punkt das ich ca einen Tag nach der Anwendung auf der Brust kleine Pickelchen und rote Flecken habe.
Sollte ich auf ein anderes Halawa zurück greifen? Oder wird es mit der Zeit von alleine besser? Hat jemand damit Erfahrung?
Wäre froh wenn mir jemand weiter helfen könnte.

Vielen Dank schon einmal im voraus.

Nicki Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 72

05.08.2010 22:16
#2 RE: Pickelchen und rote Flecken nach der Halawa Anwendung Antworten

Hallo rm, es gibt nur ein HALAWA. Die Pickel und die roten Flecken hat man eigendlich immer. Sie verschwinden aber im Normalfall wieder schnell. Trage hinterher Aloe vera Gel auf. LG Nicki

http://www.nails-and-more.info
http://www.wellnessgevelsberg.de

shaver9 Offline

Mitglied

Beiträge: 7

10.08.2010 17:05
#3 RE: Pickelchen und rote Flecken nach der Halawa Anwendung Antworten

Hallo rm,

hatte ähnliche Erfahrungen bei meiner erst kürzlich vollzogenen ersten Anwendung ;-P
Bei mir war alles nach zwei Tagen wieder weg. Habe aber auch ein wenig Babyöl verwendet um die Haut schnell wieder zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

10.08.2010 17:30
#4 RE: Pickelchen und rote Flecken nach der Halawa Anwendung Antworten

Hallo Ihr "geplagten",

zu kleinen, roten Pünktchen nach der Enthaarung ( egal ob Zuckerpaste, Wachs oder Epilierer) kann es immer kommen, denn das Haar wird ja von seiner Versorgung getrennt. (Das ist wie Zähne ziehen, nur mikroskopisch klein) Es ist also ganz normal, dass man die Stelle sieht, wo früher das unerwünschte Haar saß.

Entstehen kurz nach der Enthaarung Pickelchen, die wie "Mini-Mitesser" aussehen, liegt es daran, dass der Talg, der ja über den Haarkanal abgegeben wird nicht richtig ablaufen kann. Das kann 2 Gründe ( oder beide zusammen) haben: 1) das Loch, das durch das Entfernen des Haares entstanden ist wird von der Haut verschlossen ( dünnes Häutchen) oder ( und) der Haarfollikel ist durch die Haarentfernung etwas geschwollen und verengt. Folglich kann der Talg nicht ungehindert abfließen und "erscheint" als Pickelchen.

Abhilfe: am 2ten Tag nach der Enthaarung die Haut zart mit einem Luffahandschuh ( zu beziehen unter beauty-enthaarung.de) peelen. ZART!!!!!
Oft hilft auch schon, nach dem duschen ein Nicht-weichgespültes Handtuch zu benutzen. Durch das leichte rubbeln wird der Haarkanal entspannt und das dünne Häutchen entfernt, so dass der Talg ungehindert abfließen kann und "seinen Job im Zusammenhang mit dem Säureschutzmantel der Haut" tun kann.

Ach ja, Babyöl - und Öl generell - kann die Haarkanäle verstopfen, besser Aloe vera Gel oder After-Sun-Produkte ( sind auch hautberuhigend) benutzen.

Ich hoffe, dass die Infos Ihnen weiterhelfen.

liebe Grüße aus Ratingen bei Düssldorf

Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

 Sprung