Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 3.877 mal aufgerufen
 HALAWA - Köstliche Geheimnisse
Sol Offline

Mitglied

Beiträge: 2

29.05.2011 16:08
Empfindliche Haut - "blutige" pünktchen Antworten

hallo erst einmal! :-)

bin auf dieses forum gestoßen, da ich mich seit längerem mit der idee getragen hatte, mich im intimbereich babyglatt zaubern zu lassen.
da ich anfangs nicht wusste, auf welche enthaarungsmethode ich dahingehend zurückgreifen soll, war ich nun am freitag mittag in einem waxingstudio hier in der stadt und habe mir ein brazilian waxing verpassen lassen.

die prozedur war auszuhalten (weitaus weniger schmerzhaft, als ich mir vorgestellt hatte, bis auf zwei, drei stellen) und ich für's erste glücklich.

nichtsdestotrotz werde ich zur nächsten behandlung ein studio aufsuchen, dass (auch) sugaring anbietet, da mir der gedanken, dass die haare IN wuchsrichtung entfernt werden, doch irgendwie natürlicher vorkommt und mir die begründung weniger gereizter haut und weniger abgerissener/abgebrochener haare natürlich mehr entgegenkommt. (kann gerne nach der sugaring-behandlung berichten, ob ich subjektiv einen unterschied zwischen den methoden bemerkt habe)

gut, bis zum sugaring bin ich noch nicht gekommen, aber ich habe nichtsdestotrotz eine frage:

und zwar ist mir bereits gestern, einen tag nach der waxing-behandlung, aufgefallen, dass ich im bereich links und rechts vom eigentlichen venushügel, also in richtung übergang zum bein und außenseite des bauchs, dort wo mir die haut dünner erscheint, rote punkte in der haut habe, die mir eher wie kleine einblutungen vorkommen. sieht natürlich nicht schön aus und geht jetzt so auch nicht von allein weg.

ist es normal, dass solche "krusten" oder einblutungen vorkommen beim waxing? und muss ich damit rechnen, dass das auch beim sugaring auftritt?

lieben dank schonmal für eine antwort!
grüße aus köln!

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

30.05.2011 08:04
#2 RE: Empfindliche Haut - "blutige" pünktchen Antworten

Hallo Sol,

schön, dass Ihnen das schmeichelige Gefühl nach der Enthaarung gefällt.

Rufen Sie doch bitte in dem Studio, in dem Sie waren kurz an und schildern Sie Ihre Pünktchen, ich bin auf die Erklärung zum einen gespannt, zum anderen sollten die Kollegen dort das auch wissen.

Ich vermute, dass Sie Miniblutergüsse haben ( müsste man halt mal sehen); diese entstehen gerade an den von Ihnen beschriebenen Stellen gerne mal, wenn man entweder zu langsam oder in die falsche Richtung abzieht. Sehr schwierig wird es für die Depiladora, wenn gerade an diesen Stellen die Haare in 2 verschiedene Richtungen wachsen und sie demzufolge auch in 2 Richtungen abziehen muss ( das gleiche gilt für Wirbel).

das kann Ihnen auch beim Sugaring passieren - kommt darauf an, wie gearbeitet wird. Sollte natürlich nicht passieren!

Halawa kann allerdings mit verschiedenen Technicken angewendet werden: Kalt oder warm, mit und gegen die Wuchsrichtung, mit und ohne Abziehstreifen. Am Besten besprechen Sie die für Sie beste Technik mit dem / der Halawa-Experten /-in.

Was mich irritiert: Von welchen Krusten sprechen Sie? Weil zwischen Krusen und Einblutungen ist ja ein großer Unterschied: Krusten entstehen, wenn Gewebsflüssigkeit und Blut auf der Hautoberfläche verhärten und so einen Wundverschluss bilden; dazu müsste man Ihnen aber schon mehrmals Hautschichten abgerissen haben ( von solchen Verletzungen habe ich aber beim Waxing noch nicht gehört, höchstens vom wund werden)

Im Gegensatz zum Waxing, wo das Wachs auch immer eine hauchdünne Hautschicht mit entfernt ( wie beim groben Peeling), entfernt Halawa nur bereits abgestorbene Hautzellen und natürlich das zu entfernende Haar.

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte.

haarlose Grüße aus Ratingen bei Düsseldorf

Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Sol Offline

Mitglied

Beiträge: 2

30.05.2011 08:26
#3 RE: Empfindliche Haut - "blutige" pünktchen Antworten

guten morgen! :-)

danke für die schnelle antwort erst einmal.

naja, mit krusten meine ich, dass es für mich aussieht, als hätte es aus entsprechenden poren minimal geblutet und die flüssigkeit wäre dort drin "verkrustet".

ich habe gestern nachmittag mal ein ganz sanftes peeling gemacht mit dem kissmee peelinghandschuh und seitdem ist es besser. fühlt sich generell auch alles noch weicher und glatter an. dass es beim waxing nicht von anfang an perfekt glatt ist von der hautstruktur, hatte ich bereits im vorfeld gelesen, von daher hat mich das auch nicht weiter beunruhigt...

darf man hier im forum eigentlich nach bestimmten studios und ihren fähigkeiten fragen oder ist das eher verpönt? möchte da keinen fehler machen. ;-)

ich habe gestern an das studio meiner wahl, wo ich zum nachdepilieren hin möchte, eine mail geschrieben und erst einmal angefragt, mit welcher technik und in welche richtung dort enthaart wird.

nun gut, die arbeit ruft!
bis nächstes mal!

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

30.05.2011 08:44
#4 RE: Empfindliche Haut - "blutige" pünktchen Antworten

Hallo Sol,

Hier im Forum - ganz unten - gibt es eine Rubrik " Studios", da kann man unter seinem Bundesland schauen, wer -wo ist. Meist gibt es auch Kommentare dazu.

Alle Halawa-Studios finden Sie unter beauty-enthaarung.de

Bin schon gespannt auf Ihren Erfahrungsbericht

sonnige Grüße aus Ratingen im Kreis Mettmann

Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

«« Xylocain gel
 Sprung