Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.771 mal aufgerufen
 HALAWA - Köstliche Geheimnisse
Pepino185 Offline

Mitglied

Beiträge: 1

25.07.2011 11:35
Halawa-Neuling Antworten

Hallo in die Runde,
früher hatte ich meine Intimregion immer mit Enthaarungscreme behandelt, bis ich gelesen habe, dass darin krebserregende Substanzen enthalten sind. Dann bin ich auf den Rasierer umgestiegen. Aber dabei habe ich ständig unangenehme Pickelchen bekommen und beim Nachwachsen haben die Haarspitzen unangenehm gepickst. Nun habe ich das Halawa gekauft und meinen Mann gebeten, mir behilflich zu sein. Er hat die Beschreibung genau durchgelesen. Aber schon das Auftragen war enorm schmerzhaft. Der erste Abriss hat eigentlich gut gesklappt, die Stelle war haarfrei, aber als er dann den Streifen zusammenklappte und auf die nächste Stelle legte, ging nichts mehr weg. Er hat daraufhin kapituliert. Was haben wir falsch gemacht

fellweg-marilena Offline

Mitglied


Beiträge: 5

28.07.2011 17:02
#2 RE: Halawa-Neuling Antworten

Hallo Pepino185!

Sorry für die späte Antwort.
Lies doch mal hier weiter, da steht alles beschrieben wie alles geht.

Intimenthaarung - Frau

Falls du noch Fragen hast, dann schreib einfach nochmals im Forum.
Martina, Daniel oder ich melden sich dann nochmals.

Liebe Grüße aus Ahrweiler
Marilena

Mit freundlichen Grüßen

Eure Marilena

-----------------------------------
Fellweg, schamlos schön - sanft enthaart
St.-Pius-Brücke 2
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel: 0 26 41 / 38 41 40
Fax: 0 26 41 / 90 20 98
Mobil: 01 51 / 17 42 42 42
http://www.fellweg.de
mailto:mail@fellweg.de
Fellweg bei FACEBOOK

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

30.07.2011 17:13
#3 RE: Halawa-Neuling Antworten

Hallo Pepino 185,

schade, dass es beim ersten mal nicht geklappt hat... aber nur Mut, es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Wichtig ist, das Sie die Enthaarung ruhig und entspannt angehen ... ;-) da Ihr Mann die Arbeit machen will, brauchen Sie sich ja nur ruhig hinlegen, können ihm aber behilflich sein.

Bevor Sie anfangen, benutzen Sie bitte kein öl-oder cremehaltiges Duschgel und cremen Sie die zu enthaarenden Areale nicht ein.

legen Sie sich hin und pudern Sie den Intimbereich großzügig ein; achten Sie darauf, dass auch die Seitenfalten zum Bein und die Mittelritzel bis zum Po gepudert ist. Überschüssigen Puder mit einem Handtuch wegwedeln oder wegpusten.

Liegen Sie zu Beginn mit gerade ausgestreckten Beinen da. Halten Sie die Ihrem Mann abgewandte Seite stamm .. wenn Sie ein Bäuchlein haben, ziehen Sie den Bauch stramm nach oben.
Jetzt entnimmt Ihr Mann ein walnussgroßes Stück Halawa dem Töpfchen und legt es auf den Rand von Ihrem Venushügel, wäscht sich die Klebefinger, trochnet sich die Hände ab und legt auf das Halawastück ein Stück Baumwollstreifen, drückt diesen gut an, knetet es leicht ein. Nun zieht er die Haut an seiner Arbeitsseite stramm, packt den gegenüberliegenden Stoffstreifen und zieht schnell! flach! entgegen der Wuchsrichtung ab ( müsste in diesem Fall zu ihm hin sein) Nun kleben die entfernten Haare auf dem Läppchen im Halawa. Er klappt den Stoffstreifen in der Mitte zusammen, knetet leicht!! die Masse zusammen udn zieht den Stoffstreifen wieder auseinander ( die vorher entfernten Haare müssten nun eingemanscht sein). Diesen Halawalappen legt er nun auf die Stelle neben der bereits enthaareten, knetet es kurz und sanft ein udn reist wieder ab. Das wiederholen Sie, bis der Venushügel Haarfrei ist. Aber immer darauf achten, dass die Haut gut gespannt ist und gegen die Wuchsrichtung abgerissen wird.

Nun zu den Schamlippen:

Ihr Mannn steht rechts von Ihnen, das rechte Bein liegt gerade auf der Unterlage; Sie winkeln das linke Bein an, greifen mit der linken Hand unter den Po und "ziehen" diesen stramm Richtung Rücken. Dann lassen Sie das linke, angewinkelte Bein nach außen fallen. ( Ihr Mann hat nun eine gute Aussicht auf das Arbeitsgebiet) Mit der rechten Hand können sie ggf. von oben stramm halten. Ihr Mann soll nun schauen, ob überall Puder ist, ggf nachpudern.
Sie fangen nun unten am Po an: Halawalappen auflegen, andrücken, gegen die Wuchsrichtung abreissen, Achtung, unten am Poansatz wachsen die Haare "nach oben", also erst genau schauen, D´dann arbeite er sich immer weiter die linke Schamlippe hoch; immer ein kleines Areal einkneten, strammhalten, flach gegen die Wuchsrichtung abreißen, die Haare an den inneren Schamlippen nicht vergessen! Sollte das Halawa keine weiteren Haare mehr aufnehmen, zwischendurch ein neues Stück nehmen.
Wenn Sie schwitzen, nachpudern.
Dann das Gleiche auf der anderen Seite.

Men Tipp: nicht auf dem Bett oder dem Sofa arbeiten, a) ist es zu weich und das strammhalten fällt schwerer, b) holt sich Ihr Mann "Rücken".

Wenn Sie keine Massageliege haben, legen Sie sich auf den Esstisch ( vorher mit Auflagen und Decken "polstern"), dann kann Ihr Mann auch bequem arbeiten und um Sie rumlaufen.

Soderel, es dürfte nun nichts mehr schief gehen.

Oder: Sie lassen einmal beim Profi "Grund" reinbringen, nehmen Sie Ihren Mann mit, dass er sich alles abschauen kann; die meisten Kollegen geben auch gerne Tipps.
Außerdem ist die Erstenthaarung immer die unangenehmste, dann war es nicht Ihr Mann, der "aua" gemacht hat ;-))

Nach der Enthaarung mit kaltem / lauwarmen Wasser die Zuckerreste abwaschen und mit Aloe Vera Gel kühlen & pflegen.

Ich hoffe, die Anleitung hilft ihen weiter

Liebe Grüße aus Ratingen bei Düsseldorf

Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Xylocain gel »»
 Sprung