Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.595 mal aufgerufen
 HALAWA - Köstliche Geheimnisse
falkdome Offline

Mitglied

Beiträge: 1

18.08.2011 18:43
Halawa Neuling hat eine Frage Antworten

Hallo ich stell mich kurz vor ich heiße dominik,
Da ich es unten rum angenehmer finde haarlos zu sein habe ich mich bis jetzt im nass rasiert. Mein Problem ist das ich die Haare immer 1mm überbleiben aus dem Grund habe ich mir Halawa bestellt. Ich habe 2 Fragen. Kann ich Halawa benutzen wenn die Haare nur 1 mm lang sind? Ich habe schon gelesen das ich vorher Puder drauf machen soll. Könntet ihr mir evtl ein kleine Anleitung geben wie ich das dann richtig anwende? Von Anfang an was ich mit der Masse mache wenn ich sie aus der Dose nehme und bis hin zum richtigen Auftragen und Abziehen. Ich habe schon mehrere Anleitung gelesen aber in jeder steht was anderes deswegen bin ich etwas verwirrt. Ich bedanke mich schonmal im voraus Lg

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

20.08.2011 07:32
#2 RE: Halawa Neuling hat eine Frage Antworten

Hallo falkdome,

nun, 1mm ist auf alle Fälle zu kurz!

Geben Sie doch mal unter "suche" "Wachstumsphasen" ein, dann wird Ihnen klar, warum.
Ist aber auch ganz einfache Physik: das was draußen ist muss länger sein, als das, was in der Haut ist ( Hebelwirkung).
So, wenn SIe also bisher rasiert haben, ist in der Hau ja eine ganz normal große Wurzel... und wenn Sie diese "ziehen" wollen, müssen Sie etwas mehr außerhalb der Haut haben... Wenn - bei regelmäßiger Anwendung von Halawa - irgenwann nur noch Babywurzeln da sind kann man das Haar auch in einem sehr kurzen Zustand entfernen.

Anwendung: die zu enthaarende Hautfläche sollte crem- und ölfrei und trocken sein ( deshalb ggf. leicht pudern) - nun nehmen Sie aus der Dose ( Zimmertemperatur ca. 19 -21 Grad) ein ca. walnussgroßes Stück Halawa und legen es so auf das zu enthaarende Areal. Dann waschen Sie sich die Klebefinger, trocknen diese sehr gut ab. Nun ein zugeschnittenes Stück Stoffstreifen auf das Halawa legen und leicht anmassieren. Jetzt schnell und flach! entgegen der Wuchsrichtung des Haares abreißen. Auf dem Stoff befindet sich nun das Halawa indem die entfernten Haare "stehen".. wenn Sie die Wurzel entfernt haben sehen Sie nun deutlich die knubbeligen Enden der Haare. Nun den Stoffstreifen zusammen klappen, leich andrücken, damit sich die darauf befindlichen Haare in die Halawamasse einarbeiten ( aber nicht so feste kneten, dass das Halawa an den Seiten rausquillt!) Nun den Stoffstreifen auseinander ziehen und mit der Halawaseite auf das nächste zu enthaarende Areal legen, einmassieren und gegen die Wuchsrichtung schnell flach abziehne.... zusammenklappen... usw

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte.

Martina Skomroch aus Ratingen bei Düsseldorf

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Halawa66 Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 69

22.08.2011 11:23
#3 RE: Halawa Neuling hat eine Frage Antworten

Ich würde zum ersten Üben maximum ein haselnussgrosses Stück nehmen!

http://www.glattweg.de

martinbo Offline

Mitglied

Beiträge: 3

20.09.2011 14:33
#4 RE: Halawa Neuling hat eine Frage Antworten

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass du die Haare besser und schmerzfreier Weg bekommst, wenn sie noch etwas länger sind. Gerade im Intimbereich kann es sehr schmerzhaft werden, wenn du versuchst die kleinen Stoppeln zu entfernen.

 Sprung