Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.537 mal aufgerufen
 Körperregionen
halawa-fan Offline

Mitglied

Beiträge: 3

09.02.2012 17:48
Pflege vor allem im Gesicht Antworten

Einen schönen guten Tag,

seit Jahren lese ich fleißig mit und habe natürlich einiges Ausprobiert, hängen geblieben bin ich beim Halawa und bin ein absoluter Fan.
Zum einen, weil es a) schnell b) sehr sauber geht und c) natürlich ist.

Ich habe eine Frage an die Profis, ich weiss und habe auch einiges gelesen, es geht allerdings um die "Nachbehandlung". Ich benutze Halawa an meinem gesamten Körper, zuletzt im Gesicht. Ich habe gestern Abend meine unschönen (auch blonden) Haare entfernt, weil mich das einfach stört. Ich habe sogar vorher die Haut desinfiziert und anschließend leicht gepudert. Halawa drauf und ratsch alles weg.
Danach habe ich gleich mit kaltem Wasser gekühlt, trocken getupft und Wund- und Heilsalbe (antiseptische!!) aufgetragen. Tja und heute bin ich immernoch recht rot und es juckt(!) es sieht so aus, als ob sich Pickel bilden, mit dem Luffa-Schwamm war ich noch nicht drüber, dass wollte ich morgen machen.

Ich schminke mich ja täglich und habe mich heute auch geschminkt, wie machen dass dann die Profis?? Kann es sein, dass ich durch das Makeup da alles "verstopft" habe??

Ich wäre für einen Tip sehr dankbar.

Lg Halawa-Fan

Fellweg Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 80

09.02.2012 18:00
#2 RE: Pflege vor allem im Gesicht Antworten

Hi. Sitze im Auto, deswegen nur kurz.
Es kann viele Gründe haben, das make-up ist sicherlich nicht zu unterschätzen.
Desinfizieren und abwarten. Wäre der kurze Tipp von hier..
Lg Daniel

Mit freundlichen Grüßen


Daniel Ringshauser

-----------------------------------
Fellweg, schamlos schön - sanft enthaart
St.-Pius-Brücke 2
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel: 0 26 41 / 38 41 40
Fax: 0 26 41 / 90 20 98
Mobil: 01 51 / 17 42 42 42
http://www.fellweg.de
mailto:mail@fellweg.de

Fellweg bei FACEBOOK

halawa-fan Offline

Mitglied

Beiträge: 3

09.02.2012 18:52
#3 RE: Pflege vor allem im Gesicht Antworten

Na, dann guten "Heimweg", soll man doch nicht machen!!! tztztztztz... was man hier nicht alles tut für fragende Damen??

Sehr sehr lobenswert. Ja, habe erneut desinfiziert und morgen seh ich toll aus *wünsch*

LG Halawa-Fan

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

10.02.2012 16:09
#4 RE: Pflege vor allem im Gesicht Antworten

Hallo Halawa-Fan,

nun das Gesicht ist immer ein ganz besonderes Areal zum enthaaren.

Und es kommt darauf an welcher Hauttyp man ist; ich vermute mal, dass Sie eine trockene oder Mischhaut haben ( Nase, Kinn+ Stirn etwas fettiger, Seiten trockner)

Duch die Desinfektion haben Sie die Haut sehr ausgetrocknet ( dazu kommt die zur Zeit sehr trockene Luft), und die nachfolgende Behandlung hat diesen Effekt verstärkt; das reizt die Haut und trockene Haut juckt und wird zuweilen rot ( ohne dass man sie auch noch enthaart)

Mein Rat: nicht mehr desinfizieren; gönnen Sie Ihrer Haut eine Maske aus möglichst reinem Aloe Vera Gel ( gibt es bei beauty-enthaarung.de), diese ca. 20 Minuten auf der Haut lassen, Reste mit Kosmetiktuch abnehmen´( nicht waschen), dann ganz normal mit Tages- oder Nachtcreme eincremen.

Nach der Tagescreme können Sie sich wie gewohnt schminken ( gerade bei diesen kalten Temperaturen auch ein guter Hautschutz)

Wenn Ihre Haut nun eh schon juckt und rot ist, lieber ausnahmsweise nicht den Luffaschwamm benutzen, sondern eher vorsichig ein Microfasertuch ! aber lassen Sie Ihrer Haut mind. 48 Stunden Zeit zur Entspannung, die Halawabehandlung war ja schon ein sanftes Peeling!

Ach ja, jetzt im Winter lieber auch ein alkoholfreies Gesichtswasser benutzen

liebe Grüße aus Ratingen bei Düsseldorf

Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

halawa-fan Offline

Mitglied

Beiträge: 3

10.02.2012 17:47
#5 RE: Pflege vor allem im Gesicht Antworten

Hallo Martina (für mich der Moderator hier im Forum überhaupt *schleim-Modus-aus*,

danke, ja, richtig getippt. Seiten trocken, Nase, Stirn und Kinn fettig. Jep, die Rötungen habe ich auch. Passt mal wieder alles. Aloe Vera gel habe ich nicht, sollte ich mir also besorgen. Ich habe heute allerdings "LEIHHHHEICHT" mit disem Massagehandschuh und nur mit Wasser das Gesicht "gestreichelt", es war danach zwar immernoch rot, wird aber hoffentlich morgen wieder einigermaßen normal sein. Jetzt schau ich aus, wie in der Pubertät... (*voll peinlich*), dank Schminke geht´s aber abzudecken.

Ich berichte mal bei der nächsten Behandlung, ob es erneut so sein wird.

Meinen Sie, es wird mir genauso gehen, weil dass wäre ja echt doof.

Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort,

der Halawa-Fan

Erina Offline

Plus - Mitglied

Beiträge: 11

16.09.2013 09:27
#6 RE: Pflege vor allem im Gesicht Antworten

Hallo,

Halawa im Gesicht habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber ich kenne das Problem mit gereizter und geröteter Haut. Damit sich deine Haut wieder erholen kann, ist eine Pflege wichtig, die auf das individuelle Hautbild abgestimmt ist. Das wurde bereits oben erwähnt. Ich habe Mischhaut, was heißt, dass ich eine Pflege brauche, die viel Feuchtigkeit spendet und entzündungshemmende Wirkstoffe enthält. Eine gute Pflege für das Gesicht gibt es zum Beispiel online im Kosmetikshop Schrammek unter http://shop.schrammek.de/. Ich nutze die Produkte für unreine Haut (>Hauttyp: Mischhaut/ fettige Haut). Man kann aber auch die Produkte für normale Haut nutzen, falls man seinen Hauttypen nicht eindeutig bestimmen können sollte. Bei unreiner Haut darf eine Gesichtscreme aber nicht so stark zurückfetten, sonst wird nur die Talgproduktion noch mehr angeregt. Das Make-Up sollte ebenfalls nach dem jeweiligen Hauttypen gewählt werden. So sind Hautirritationen nicht zu sehen.
Hoffe mittlerweile ist alles besser geworden.

Beste Grüße,
Erina

Damenbart »»
 Sprung  


Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz