Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.919 mal aufgerufen
 Brazilian waxing - Intimenthaarung
Kalimera Offline

Mitglied

Beiträge: 2

27.11.2012 13:25
Ein einziges Schlachtfeld :( Antworten

Hallo!

Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Ich habe schon alle möglichen Enthaarungsmethoden versucht, immer mit demselben Ergebnis: eingewachsene Haare, dunkle Flecken (Narben???) und hubbelige Haut Ich bin total unglücklich, ich möchte auf keinen Fall auf Enthaarung verzichten aber mein Venushügel sieht aus wie ein Schlachtfeld! *heul*

Ich kenne alle Tipps bezüglich der Vermeidung eingewachsener Haare schon - ich trinke 3L Wasser pro Tag, peele regelmäßig aber nicht zu oft, pflege meine Haut und passe immer auf dass sie nicht trocken wird und geschmeidig bleibt. Auch Cremes gegen das Einwachsen der Haare habe ich bereits probiert.
Angefangen hab ich mit Rasieren (gute Klingen und Schaum), dann habe ich epiliert (Auauaua!!! Und es war das grausigste Ergebnis..), dann kam das Waxing und zuletzt bin ich beim Sugaring gelandet und geblieben. Mir wachsen damit nicht mehr soo viele Haare ein, allerdings sind da immer noch die dunklen Flecken, ich vermute mal dass das Narben sind oder da noch gaanz tief Haare drinsitzen.

Die Probleme treten nur beim Venushügel auf! Die äußeren Schamlippen usw. sind glatt wie es sein soll. Nur ausgerechnet das was man ab meisten sieht, schaut total schlimm aus :(
So langsam vermute ich eine Verhornungsstörung in dem Bereich. Damit hatte ich auch im Gesicht zu kämpfen und hatte deshalb immer Unreinheiten. Dagegen habe ich eine sanfte Fruchtsäurecreme benutzt und seitdem total tolle ebenmäßige Gesichtshaut. Meint ihr ich könnte die Creme auch auf dem Venushügel versuchen? Auf der Tube steht dass sie auch alte Narben entfernt (u.A. für ehem. Aknepatienten), Verhornungen löst und die Hautregeneration anregt - das ist gerade so meine letzte Hoffnung die ich habe

Ansonsten habe ich im Web nichts brauchbares gefunden außer Vitamin E Kapseln, die man aufschneiden soll und den Inhalt auf die Narben reibt Ob das funktioniert?

Liebste Grüße, Kalimera

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

27.11.2012 15:11
#2 RE: Ein einziges Schlachtfeld :( Antworten

Hallo Kalimera,

bei meinen Kunden habe ich sehr oft die Erfahrung gemacht, dass die Probleme ( eingewachsene Haare usw) bei regelmäßigem halawern ( zuckern) bedeutend weniger wurden.

Sie können auf dem Veushügel auch Fruchtsäurecremes verwenden ( gute Idee!), jedoch nicht an Schleimhäuten; also passen Sie auf, dass Sie den Bereich der Schamlippen großzügig aussparen. Und bezüglich der Verträglichkeit: erst einmal an kleiner Stelle ausprobieren oder / und nur die dunklen Flecken mit Q-Tipp behandeln.

Und auf keinen Fall mit irgendwelchen Gegenständen an den dunkeln Hautarrealen rumprockeln!

gute Hautbesserung wünscht Martina Skomroch aus Ratingen

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung

Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Kalimera Offline

Mitglied

Beiträge: 2

27.11.2012 15:38
#3 RE: Ein einziges Schlachtfeld :( Antworten

Hallo Martina,
vielen Dank für Ihre Antwort! Ich zuckere schon seit fast zwei Jahren. Es wachsen auch deutlich weniger Haare ein, trotzdem immer noch einige. Was mich aber am traurigsten stimmt sind eben diese dunklen Flecken :( Das sieht wirklich nicht schön aus.

Auf jeden Fall werde ich es mit meiner Fruchtsäurecreme versuchen! In die Nähe der Schleimhäute muss ich nicht, da ist ja glücklicherweise alles paletti ;)
Ans Rumprökeln habe ich zugegebenermaßen schon öfter gedacht, allerdings ist deutlich ersichtlich dass das, was da möglicherweise druntersitzt, sehr tief liegt. Das würde mir außer einer Wunde und Schmerzen nichts bringen. Vielleicht schafft es die Creme ja (wie in meinem Gesicht) das Wasauchimmer an die Oberfläche zu fördern oder falls die Flecken Narben sind, diese wegzuzaubern :-)

Liebe Grüße, ich werde berichten wie es in ein paar Wochen aussieht!

Kalimera

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

27.11.2012 16:28
#4 RE: Ein einziges Schlachtfeld :( Antworten

Hallo Kalimera,

ich würde die Fruchtsäurecreme Abends auftragen und Morgens Aloe Vera Gel...

die Fruchtsäure lockert das Zellgewebe, trägt Verhornungen ab und läßt z.B. "unterirdische" Dinge besser abbauen; das Aloegel spendet sehr viel Feuchtigkeit.

Trotzdem: viel trinken!

da die Fruchtsäuer peelt nicht zusätzliche einen Peelingschwamm benutzen, das könnte zu einer Hautverdickung führen.

viele Grüße aus Ratingen bei Düsseldorf

Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung

Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

 Sprung