Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.074 mal aufgerufen
 Körperregionen
Candyfloss Offline

Mitglied

Beiträge: 3

10.01.2013 18:56
Hilfe durch Anti-Haar-Einwachs-Lotion Antworten

Hallo liebe Zuckergemeinde,

den ganzen Sommer über hat das halawaen mit selbstgemachter Paste generell gut funktioniert, an den Beinen und auch im Intimbereich. In den kälteren Monaten habe ich es etwas vernachlässigt. Nun habe ich doch Probleme mit eingewachsenen Haaren bekommen. An den Beinen sind es nur so zwei, drei rote Pickelchen pro Bein. Das sieht man kaum und stört mich auch nicht. Aber meine Bikinizone sieht schon ganz schön mitgenommen aus. Nun habe ich mir eine dieser Anti Ingrow Lotions bestellt und tupfe damit schon seit einer Woche fleißig und regelmäig die betroffenen Stellen ab. Ich habe das Gefühl, dass sich die Haut tatsächlich verändert, man noch tief liegende Haare langsam immer besser sehen kann und an manchen Stellen haben auch schon Haare den Weg an die Oberfläche gefunden, die ich ohne Probleme mit der Pinzette greifen und herausziehen kann. Ohne, dass ich an der Haut herumdrücken muss. Rot und wüst sieht es da trotzdem noch aus.

Nun ist meine Frage, ob ich es dabei belassen soll oder ob es noch zusetzliche Tipps gibt. Ob es vielleicht eine Creme oder Salbe gibt, die die ja oftmals trotzdem wunden Stellen schneller heilen lässt? Oder wäre das zu viel für die Haut? Und ob das Gebot des vielen Trinkens hier auch unterstützend wirkt? (Prinzipiell ist viel Wasser trinken ja zu befürworten.)Und muss ich sonst noch etwas beachten, wenn ich die Haut mit einem solchen Mittel behandel?

Beste Grüße

 Sprung