Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.993 mal aufgerufen
 Körperregionen
bettye Offline

Mitglied

Beiträge: 1

03.02.2013 19:57
Im Imtimbereich immer Probleme mit zu weicher Paste Antworten

Hallo,

ich enthaare schon knapp 2 Jahre mit Sugar.
1,5 Jahre habe ich es immer in einem Studio machen lassen,
seit einigen Monaten mache ich es selbst mit der Flicktechnik.

An den Beinen und an den Armen klappt das eigentlich auch ziemlich gut.
In der Bikinizone geht es auch, aber in der Intimzone wird die Paste immer
zu weich und ich bekomme sie nicht mehr ab.
Ich nehme auch neue Paste aus der Dose, die natürlich erst nicht so weich ist,
aber kaum habe ich sie aufgetragen, klebt sie fest und spätestens beim zweiten
Mal abziehen, bekomme ich sie nicht mehr weg.

Woran kann das liegen? Ich habe mir bei einem Versand auch eine besonders
"stronge" Paste bestellt, aber leider das gleiche Ergebnis.

Und auch, wenn ich meinen Mann enthaare, hab ich das gleich Problem.

Was mache ich falsch?

Danke für jeden Tipp

LG
bettye

anfänger Offline

Silber - Mitglied

Beiträge: 51

07.02.2013 12:54
#2 RE: Im Imtimbereich immer Probleme mit zu weicher Paste Antworten

Hi,
mit diesem Wärmegerät funktioniert es gut. Es kostet nur 20€.

Verkaufe Wärmegerät

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

04.04.2013 08:23
#3 RE: Im Imtimbereich immer Probleme mit zu weicher Paste Antworten

Hallo Bettye,

evtl. Region vorher kühlen, gut abpudern und sehr schnell arbeiten.
Ich halte die Flickingtechnik für den Intimbereich für nicht so gut geeignet:

Ich weiß, dass es Firmen gibt, die nur diese Technik benutzen, ich als Kundin empfinde dieses als Zumutung,
denn man muss ja einen gewissen Druck herstellen damit es gut funktioniert... das kann man ganz gut an Beinen, Armen, Rücken, Brust, Po und ggf. auch Bauch; an den Achseln bedingt und im Intimbereich - wenn überhaupt - nur auf dem Venushügel. Nie würde ich diese Technik für Schamlippen, Penis oder Hoden anwenden. Klar "irgendwie" kann man auch diese Regionen mit der Flickingtechnik enthaaren aber das mute ich meinen Kunden nicht zu.

Versuchen Sie es mal mit der Knettechnik ( Halawa auf die trockene, Haut, Läppchen drauf, leicht einkneten, gegen Wuchsrichtung abreißen, Läppchen zusammenkappen, etwas kneten, Läppchen auseinanderklappen und auf die nächste Hautstelle); so wie es bei der Gebrauchsanleitung erklärt ist.

liebe Grüße aus Ratingen bei Düsseldorf

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung

Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

«« Damenbart
 Sprung  


Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz