Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.021 mal aufgerufen
 HALAWA - Köstliche Geheimnisse
R.B. Offline

Mitglied

Beiträge: 2

17.02.2014 09:10
Warum verschiedene Abziehrichtungen Antworten

Ich arbeite mich gerade in das Thema Halawa ein und frage mich, warum es die verschiedenen Abziehrichtungen gibt. Beim Flickering in Wuchsrichtung, mit Streifen entgegen der Wuchsrichtung.
Wenn man jetzt bei der Streifenmethode das Halawa entgegen der Wuchsrichtung auftragen würde, könnte man doch auch mit der Wuchsrichtung abziehen, der Unterschied der beiden Methoden ist im Prinzip doch nur, dass bei der Streifenmethode das Halawa mittels dem darauf liegenden Streifen abzieht.
Könnten Sie mir bitte den Sinn der unterschiedlichen Abziehrichtungen erklären bzw. was wäre falsch, wenn ich dem Stoffstreifen in Haarwuchsrichtung abziehen würde.

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

26.02.2014 08:51
#2 RE: Warum verschiedene Abziehrichtungen Antworten

Das wurde hier schon ausführlich beschrieben: In welche Richtung enthaaren?

Das Haar als solches ist in der Wuchsrichtung am festesten verankert, einzeln lassen sie sich noch recht gut entfernen ( zupfen oder Ausstreichtechnik), im "Rudel", also ganz viele Haare, bieten sie viiiiel mehr Wiederstand ( wie bei einem Seil: einzelne Fäden können Sie zerreißen, jedoch nicht den Verbund)

Will man also eine große Fläche ( mit dem Läppchen) enthaaren und man reißt mit der Wuchsrichtung, so "wehren" sich die Haare, im Verbund sind die Wurzeln stark und man prellt die kleinen Haaraufrichtemuskeln und das darum liegende Gewebe und es kommt zum Bluterguss.
Stellen Sie sich das wie folgt vor: wenn Sie ein längeres Klettband auseinanderreißen wollen ist es kaum möglich es im ganzen und parallel zu trennen, Sie werden immer von einer Seite zur anderen reißen ( Hebelwirkung), weil zu viele Klettdinger zusammenhalten. Haben Sie aber nur ein sehr kleines Klettverschlüsschen ist es auch möglich gerade nach oben abzureißen ... ( im Studio zeige ich es am Klettband, welches dass Kopfkissen auf der Auflage hält)

So, wenn Sie also mit dem Lappen reißen muß man die Hebelwirkung nutzen, um die Haare ( zwar schnell) aber nach und nach einzeln zu entfernen.

Das Halawa wird also nur gegen die Wuchsrichtung aufgetragen, wenn Sie die Ausstreichtechnick verwenden und nur kleinste Areale mit der Wuchsrichtung entfernen.

Wenn Sie einen Lappen benutzen und gegen die Wuchsrichtung das Halawa auftragen, verkürzen sie den "Hebel", also das Haar, es kommt dann mit größter Warscheinlichkeit zu einem Bluterguss, weil die Kraft zu schnell auf die Wurzel gerichtet wird und nicht "raushebelt"

Alles klar????

Zusammenfassung:

Halawa mit der Wuchsrichtung auftragen = gegen die Wuchsrichtung mit dem Läppchen abreissen
Halawa gegen die Wuchsrichtung auftragen = mit der Wuchsrichtung kleine Areale mit Ausstreichtechnik ( im Forum behandelt) abreißen

Und bevor Sie fragen: die Ausstreichtechnik ist nur auf festen Untergründen ( Beinenthaarung, Rückenenthaarung, Brustenthaarung Men, ggf. Achselenthaarung, Armenthaarung, Handenthaarung, Fußenthaarung) gut geeignet, weniger gut bei weicheren Arealen ( Intimenthaarung, Bauchenthaarung)...

ich hoffe, dass diese Ihnen weiterhilft, ich habe es aus einem älteren Beitrag von mir rauskopiert.

liebe Grüße aus Ratingen bei Düsseldorf

Martina Skomroch


Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung
Intimhaarfärbung
Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung

Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

R.B. Offline

Mitglied

Beiträge: 2

26.02.2014 10:19
#3 RE: Warum verschiedene Abziehrichtungen Antworten

Das, was mir einleuchtet, ist die Hebelwirkung.
Der Vergleich mit dem Klettband hinkt aber etwas.

Ich werde die Haare ja nicht mit dem Lappen parallel nach oben abziehen sondern so, wie es sein soll möglichst flach.
Wenn ich also ein Klettband habe kann ich es sowohl von der einen, wie auch von der anderen Seite ganz leicht flach auseinanderziehen also von beiden Seiten öffnen.

Demnach werden die Haare, egal von welcher Richtung ich den Lappen flach abziehe, nicht im Verbund sondern auch einzeln, max. Reihenweise ausgezogen.

Der einzige Unterschied ist also nur die Hebelwirkung bei den beiden Abziehrichtungen und den daraus evtl. entstehenden Blutergüssen.

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

27.02.2014 11:35
#4 RE: Warum verschiedene Abziehrichtungen Antworten

so ist das mit den Beispielen, sie "hinken"... hat aber bewirkt, dass es verstanden wurde....
klar kann man den Klettverschluss von rechts nach links und von links nach rechts abziehen... aber gerade nach oben werden Sie es als schwieriger empfinden... oder? Und da Haare ja nicht pillegerade nach oben wachsen ist der Klettverschuss ja auch nur als Beispiel gedacht, dass etwas, was mit der einem Methode leicht geht, mit einer anderen Methode nicht oder schwer funktioniert.

Ein gleich großes Areal geht dann z.B. bei der Methode mit dem Vlies ( oder Stoffstreifen) leicht gegen die Wuchsrichtung raus und ganz schwer mit der Wuchsrichtung.... abgesehen vom Schmerz und dem evtl. "blauen Fleck".

Der Unterschied ist also nicht nur die Hebelwirkung, sondern die Richtung und die entgegengesetzte Haltekraft.

Aber machen wir es kurz: falsch abziehen bereitet Schmerz.

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung

Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

LadyB Offline

Mitglied

Beiträge: 7

20.01.2015 09:42
#5 RE: Warum verschiedene Abziehrichtungen Antworten

Ah, gut dass dieses Thema hier mal so ausführlich erklärt wurde. Hatte bei meinem ersten Versuch auch einige Probleme damit. Jetzt weiß ich, wie ich beim nächsten mal bessere Ergebnisse erziele und weniger Schmerzen habe.

 Sprung