Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

HALAWA - Natur Haar Entferner
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 7.165 mal aufgerufen
 Enthaarung mit Heiß- / Kaltwachs
Halawa66 Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 69

04.11.2007 21:50
Verbrennung mit Heisswachs Antworten

Eine neue Kundin erzählte mir,das ihr bei einer Heisswachsbehandlung in einem Kosmetikstudio der Po so schlimm verbrannt wurde,dass sich die Haut geschält hat.
Halawa wird kalt angewendet,da kann so etwas nicht passieren.
Als ich Halawa noch nicht kannte fand ich Heisswachs eine tolle Alternative zum Rasieren.Das ging auch jahrelang gut.Ich hatte eine super Kosmetikerin die den Wachs in einem Kochtopf heiss gemacht hat.Vorher wurde die Haut eingeölt und dann das heisse Wachs aufgetragen.
War ziemlich heiss,aber in den 10Jahren,in denen ich bei der Dame war,hat sie mich nicht einmal verbrannt!
Dann bin ich umgezogen und hatte ein haariges Problem.Alle Kosmetikerinnen die ich ansprach hatten nur diese Roller mit denen der Wachs auf die Haut aufgetragen wird,das ziept schon beim Auftragen! Habe es trotzdem mehrere Male probiert,an verschiedenen Orten.Einmal wurden mir die Haare abgerissen statt herausgerissen,einmal war der Papierstreifen fast nicht mehr von meinem Bein abzubekommen und das dritte Mal hatte ich an beiden Schienbeinen leichte Verbrennungen.
Ich hatte die Nase voll und bin selber zur Tat geschritten mit Kaltwachs von Veet,das ging ziemlich gut,war aber noch nicht das Optimum.
Und dann habe ich Dank des Internets diese Seite und für mich Halawa entdeckt!Halawa sei dank!

http://www.glattweg.de

miniconny Offline

Plus - Mitglied

Beiträge: 19

26.06.2009 20:09
#2 RE: Verbrennung mit Heisswachs Antworten

Hallo.

Wir benutzen nach wie vor Warmwachs.
Allerdings arbeiten wir mit Wachspatronen. Es ist so gut wie unmöglich sich damit zu verbrennen, weil immer gleichmässig viel rauskommt.
Der Wachs ist sehr dünn, und hat eine angenehme Temperatur, wenn man auf die mittlere Stufe schaltet.

Ganz auf Wachs werd ich wohl nie verzichten, es haftet prima ( fettlösliches ), ist günstig und geht zack zack.

Im Intimbereich verwenden wir allerdings seit dem Seminar nur noch Halawa und sind recht zufrieden.Die Haut ist danach ganz zart und man kann wirklich
kleine Bereiche enthaaren.

Liebe Grüße Conny

KataKasia Offline

Mitglied

Beiträge: 1

10.04.2013 12:53
#3 RE: Verbrennung mit Heisswachs Antworten

Hallo Halawa66,

ich denke mal da waren Anfänger am Werk. Wenn man das Waxing fachgerecht durchführt darf so etwas nicht passieren. Ich führe schon seit einiger Zeit solche Waxing-Maßnahmen durch und bei mir ist noch Nichts passiert. Wenn Sie größeres Interesse für diesen Bereich entwickeln sollten und trotz Ihrer schlimmen Erfahrung noch einmal ein Waxing durchführen möchten kontaktieren Sie mich gerne. Ich hinterlasse Ihnen einen Link zu einer Seite von meiner Website meines Friseur- und Kosmetiksalons. Hier können Sie sich nähere Informationen einholen: Waxing Hannover

Freund333 Offline

Mitglied

Beiträge: 3

26.07.2013 08:47
#4 RE: Verbrennung mit Heisswachs Antworten

Hallo Halawa66,

ich lasse mir die Haare ebenfalls mit Heißwachs entfernen. Bisher habe ich mit dieser Form des Waxings sehr gute Erfahrungen gemacht. Am liebsten gehe ich für mein Waxing nach Hannover in ein Studio. Die machen das echt gut!

Freund333 Offline

Mitglied

Beiträge: 3

02.09.2013 15:31
#5 RE: Verbrennung mit Heisswachs Antworten

Hallo Halawa 666,

ich frage mich Folgendes. Nach der Haarentfernung mit Heißwachs hat man ziemliche Schmerzen. Nun habe ich im Netz gelesen, dass eine Massage danach helfen könnte. Hier die Quelle: http://www.oasa-salzgrotte.de/massage-helmstedt.html Wer konnte Erfahrungen bisher mit einer derartigen Massage sammeln? Danke.

Martina Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 410

19.09.2013 11:38
#6 RE: Verbrennung mit Heisswachs Antworten

naja, wenn Ihre Haut durch das heiße Wachs und die Enthaarung gereizt ist würde ich dringend von einer anschließenden Massage abraten um die Haut nicht noch mehr zu reizen. Je nach verwendetem Öl besteht auch die Gefahr, dass die Haarfollikel verstopfen und es zu Entzündungen kommt.

Ich rate meinen Kunden immer, sich die nächsten 4-6 Stunden nicht von anderen Personen anfassen zu lassen ( die enthaarten Areale).... dazu gehören für mich auch Masseure.

Mein Tipp: sanft Aloe Vera Gel auftragen

liebe Grüße von Martina Skomroch

Smooth Waxing Skomroch
Ganzkörperenthaarung für Sie und Ihn
Intimenthaarung

Kontakt: mail@smoothwaxing.de
Tel: 02102 - 10 69 64

Halawa66 Offline

Halawa-Profi


Beiträge: 69

16.10.2013 11:32
#7 RE: Verbrennung mit Heisswachs Antworten

Ich würde mich in so einem Fall dann nicht mehr mit Heißwachs enthaaren lassen. Mit Halwa gibt es im Normalfall hinterher keine Schmerzen!

www.glattweg.de
Annegret Freytag
Herrenpfad-Süd 12
41334 Nettetal/ Kaldenkirchen
02153/1219660
0160/94874407

userin89 Offline

Mitglied

Beiträge: 7

04.02.2014 20:22
#8 RE: Verbrennung mit Heisswachs Antworten

Ich enthaare mich deshalb nicht mehr mit Wachs, nur noch mit Zuckerpasten. Da besteht die Gefahr gar nicht, weil sie bei Körpertemperatur angewendet werden.

SusanSan Offline

Plus - Mitglied

Beiträge: 10

02.03.2017 09:41
#9 RE: Verbrennung mit Heisswachs Antworten

Hallo ihr Lieben,

ich bin ziemlich neu auf dem Gebiet Heiswachs, bzw. andere Methoden zum Rasieren und Epilieren.
Deswegen wollte ich mich mal informieren. Ich habe schon öfters von Sugarrings gehört. Damit ist doch eine Zuckerpaste gemeint oder?
Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Macht ihr die euch selber, oder kauft ihr das?
Über eure Tipps würde ich mich voll freuen :)

 Sprung